Leckeres Rezept für Pfannkuchen

Beliebtes, schnelles deutsches Gericht.

Rezept Bewertung:

Bewertung

KALORIEN [p.P.]

5

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 4 Stück Eier

  • 3 EL Mehl

  • etwas Salz

  • Speiseöl zum Ausbacken

bannerinhalt - 2

Zubereitung von Pfannkuchen

  1. Das sind die Grundzutaten, den Teig kann man süß oder herzhaft variieren.

  2. Für einen süßen Teig gibt man zwei Esslöffel Zucker dazu, zu einem herzhaften Teig passen Kräuter oder Schinkenwürfel.

  3. Die Eier trennen, das Ei klar zu Schnee schlagen. Die Eier mit Mehl und Salz gut verrühren, Eischnee und die übrigen Zutaten unterheben.

  4. Das Speiseöl in einer Pfanne erhitzen, den Teig in die Pfanne geben, von beiden Seiten ausbacken.

VERFASSER:

Das vorliegende Rezept stammt aus Deutschland, doch auch in Österreich werden Eierkuchen serviert. In einer sehr dünnen Variante werden die Pfannkuchen in Frankreich gegessen, sie werden als Crepes bezeichnet.

Zusätzliche Infos zu Pfannkuchen

Temperatur:

Beilagen: Als Beilagen passen Puderzucker, Schokosoße oder Apfelmus. Für eine herzhafte Variante passt Kräuterquark.

Kategorie(n): Deutschland, Dessert

Besonderheit: schnell

Schwierigkeitsgrad: leicht

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit:

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos