Leckeres Rezept für Ärter med Fläsk (Erbsensuppe mit Schweinefleisch)

Dieses typische Gericht wird Ärter med Fläsk genannt. Es ist eine schwedische Hauptspeise, die auch als Zwischenmahlzeit einzunehmen ist. Für die Erbsensuppe mit Schweinefleisch benötigen Sie 500 g mageres gepökeltes Schweinefleisch im Stück. Dazu brauch

Rezept Bewertung:

Bewertung

KALORIEN [p.P.]

30

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 500 g Mageres gepökeltes Schweinefleisch

  • 500 g Getrocknete Erbsen (gelb)

  • Zwiebeln

  • Gewürznelken

  • Gewürze

  • 1 TL Majoranblätter

  • 0.5 TL Thymian

  • 0.5 TL Salz

bannerinhalt - 2

Zubereitung von Ärter med Fläsk (Erbsensuppe mit Schweinefleisch)

  1. Hacken Sie zwei mittelgroße Zwiebeln.

  2. Erbsen waschen und über Nacht einweichen.

  3. Am nächsten Tag bringen Sie im Einweichwasser die Gewürze und kleingehackten Zwiebel zum Kochen.

  4. Das gepökelte Schweinefleisch fügen Sie nach gut einer Stunde leichten Köchelns hinzu und garen dieses noch weitere 1,5 Stunden.

  5. Danach nehmen Sie das Fleisch heraus und schneiden es in Würfel. Die Würfel geben Sie in die Suppe zurück.

  6. Geben Sie Majoran und Thymian hinzu und lassen Sie alles wieder aufkochen. Die feingehackten Zwiebeln und die ganze Zwiebel fügen Sie ebenfalls hinzu. Zum Schluss können Sie je nach Geschmack klein gehackte Petersilie darüberstreuen.

VERFASSER:

Als Geschmacksverstärker können Sie Lauch, weißen Pfeffer, Karotten und Knollensellerie hinzufügen.

Zusätzliche Infos zu Ärter med Fläsk (Erbsensuppe mit Schweinefleisch)

Temperatur:

Beilagen: In Finnland verwendet man zum Würzen zusätzlich noch Senf.

Kategorie(n): Schweden, Hauptgericht

Besonderheit:

Schwierigkeitsgrad: leicht

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit: ca. 12 Stunden

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos