Leckeres Rezept für Afrikanisches Bananenbrot

Unkompliziert zuzubereitender Energielieferant

Rezept Bewertung:

Bewertung

205

KALORIEN [p.P.]

25

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 300 g Mehl

  • 2 TL Natron

  • 100 g Zucker

  • 1 Prise(n) Salz

  • 1 TL Vanillepulver

  • 75 Stück Gehackte Nüsse

  • 2 Stück Mittelgroße Eier

  • 3 Stück Reife Bananen

  • 75 g Butter

  • etwas Fett

bannerinhalt 3

Zubereitung von Afrikanisches Bananenbrot

  1. Backofen auf 180° vorheizen.

  2. Eine Kastenform ausfetten.

  3. Butter bei milder Hitze zerlassen.

  4. Mehl und Natron und Vanillepulver in eine Schüssel sieben. Salz, Zucker und Nüsse dazuzugeben und alles vermischen.

  5. Bananen zerdrücken und zusammen mit der flüssigen Butter und den Eiern hinzufügen. Alles zu einem Teig verrühren.

  6. Den Teig in die Kastenform füllen und auf der mittleren Schiene des Ofens 50 bis 60 Minuten backen.

  7. Kastenform aus dem Ofen nehmen und stürzen. Bananenbrot ca. 1 Stunde abkühlen lassen.

VERFASSER:

Bestäuben Sie die eingefettete Form innen mit Mehl und stellen Sie in den Kühlschrank, bevor Sie den Teig herstellen. So lässt sich das Bananenbrot nach dem Backen leichter aus der Kastenform lösen.

Zusätzliche Infos zu Afrikanisches Bananenbrot

Temperatur:

Beilagen: Butter, Crème double oder Crème fraîche

Kategorie(n): , Beilage

Besonderheit:

Schwierigkeitsgrad: leicht

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit:

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos