Leckeres Rezept für Aprikosen-Haferflocken-Riegel

Der Aprikosen-Haferflocken-Riegel ist eine fruchtige Alternative zu den schweren Brownies.

Rezept Bewertung:

Bewertung

280

KALORIEN [p.P.]

20

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 280 g Mehl

  • 150 g zarte Haferflocken

  • 1 TL Backpulver

  • 1 TL Salz

  • 180 g Butter

  • 160 g Zucker

  • 2 TL Zuckerrübensirup

  • 1 TL Vanillezucker

  • 400 g Aprikosenmarmelade

  • 1 TL Zitronensaft

bannerinhalt - 2

Zubereitung von Aprikosen-Haferflocken-Riegel

  1. Das Mehl in eine Schüssel sieben. Haferflocken, Backpulver und Salz dazugeben und alles mit einem Schneebesen gründlich vermischen.

  2. Den Ofen bereits auf 190°C vorheizen und eine rechteckige Kuchenform (ca. 20 x 30 cm) mit Butter ausfetten.

  3. Die restliche Butter in einer Schüssel schön cremig rühren, dann langsam den Zucker einrieseln lassen und zusammen mit der Butter schaumig schlagen. Jetzt den Zuckerrübensirup und zuletzt den Vanillezucker hinzufügen und alles gründlich miteinander verrühren. Die Mehlmischung nach und nach dazugeben und das Ganze zu einem Teig verarbeiten. 2/3 des Teiges gleichmäßig in der Form verteilen und dabei leicht andrücken.

  4. Die Marmelade und den Zitronensaft miteinander vermischen und das Ganze auf dem Kuchenboden verteilen. Nun kann der restliche Teig auf der Marmelade verteilt werdem. Das Ganze auf mittlerer Schiene für ca. 25 Minuten backen, bis der Kuchen leicht gebräunt ist. Herausnehmen, abkühlen lassen und in 7 x 5 cm große Rechtecke in Riegelform zurechtschneiden. Fertig.

VERFASSER:

Diese Kalorienbombe eignet sich auch super als kleines Dessert.

Zusätzliche Infos zu Aprikosen-Haferflocken-Riegel

Temperatur:

Beilagen:

Kategorie(n): Deutschland, Snack

Besonderheit:

Schwierigkeitsgrad: normal

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit:

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos