Leckeres Rezept für Aprikosengulasch

fertiges Gulasch Aprikosengulasch - Rezept, Bild von leckerli77
Drucken Empfehlen Teilen

Eine tolle würzige und fruchtige Gulasch Variation.

Rezept Bewertung:

Bewertung

450

KALORIEN [p.P.]

15

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 500 g Schweinegulasch

  • 3 Stück Mittelgroße Zwiebeln

  • 2 EL Butter

  • 2 TL Curry (Indisch)

  • 2 EL Zucker

  • 125 ml Fleischbrühe

  • 400 g Aprikosen aus der Dose (gezuckert)

  • 70 g Creme Fraiche

bannerinhalt - 1

Zubereitung von Aprikosengulasch

  1. Zwiebeln schälen und in halbe Ringe schneiden.

  2. Butter in einem großen Topf auslassen und das Gulasch anbraten.

  3. Dann die Zwiebeln dazugeben und goldgelb dünsten. Nun den Zucker dazugeben und ca. 5 Minuten unter Rühren karamellisieren lassen.

  4. Dann mit der Fleischbrühe ablöschen und das ganze im geschlossenen Topf 20 Minuten bei mittlerer Hitze schmoren lassen.

  5. Inzwischen die abgetropften Aprikosen würfeln.

VERFASSER:

Rezeptvideo zu: Aprikosengulasch

Früchte kann man wechseln, z.B. Mango etc.

Sollte am Ende der Garzeit das Gulasch noch zu flüssig sein, die überschüssige Flüssigkeit einkochen lassen, die Aprikosen hinzufügen und das Gulasch mit Creme Fraiche verfeinern.

Zusätzliche Infos zu Aprikosengulasch

Temperatur: -

Beilagen: Dazu passen am allerbesten schwäbische Eierspätzle.

Kategorie(n): Deutschland, Hauptgericht

Besonderheit: unkompliziert

Schwierigkeitsgrad: leicht

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit:

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos