Leckeres Rezept für Artischockenböden und Champignons

Antipasti

Rezept Bewertung:

Bewertung

150

KALORIEN [p.P.]

15

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 8 Stück gekochte Artischockenboden (Glas)

  • 200 g Champignons

  • 2 Stück Zitronensaft

  • 100 g schwarze Oliven

  • 1 EL bester Weinessig

  • etwas Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle

  • 2 EL kaltgepresstes Olivenöl

  • 2 EL Erdnussöl

  • etwas Sahne

  • 2 Stück Estragonblätter

bannerinhalt - 2

Zubereitung von Artischockenböden und Champignons

  1. Die Artischockenböden in Streifen schneiden. Die Champignons gründlich putzen, waschen und die Köpfe von den Stielen lösen. Die Stiele schälen und hacken. Die Champignonköpfe ungeschält in feine Scheiben schneiden. Die Pilze mit Zitronensaft beträufeln, damit sie weiß bleiben. Die Oliven entkernen. Die Salatzutaten miteinander vermischen.

  2. Aus Essig, Salz, Pfeffer, den beiden Ölsorten und der Sahne eine Vinaigrette rühren. Die sehr fein geschnittenen Estragonblätter hinzufügen, die Vinaizrette über die Salatzutaten gießen und alles locker miteinander vermischen. Etwa 30 Minuten durchziehen lassen.

VERFASSER:

Zusätzliche Infos zu Artischockenböden und Champignons

Temperatur: -

Beilagen:

Kategorie(n): Italien, Vorspeise

Besonderheit:

Schwierigkeitsgrad: normal

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit: ca. 0,5 Stunde

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos