Leckeres Rezept für Auberginen-Feta-Rouladen

Auberginen-Feta-Rouladen nach mediterraner Art. Eignet sich besonders zur Trennkost

Rezept Bewertung:

Bewertung

170

KALORIEN [p.P.]

50

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 2 Stück große Auberginen

  • etwas Salz

  • 400 Stengel Petersilie

  • 2 Stück grüne Pepperonis, eingelegt

  • 400 g Schafskäse

  • etwas Pfeffer, grob gemahlen

  • etwas Paprika, edelsüß

  • 3 EL Olivenöl

  • Küchengarn

bannerinhalt - 2

Zubereitung von Auberginen-Feta-Rouladen

  1. Auberginen waschen, Stiele entfernen und längs in dünne Scheiben schneiden. Die Scheiben beidseitig etwas salzen und ungefähr eine halbe Stunde ziehen lassen.

  2. Minze und Petersilie waschen, Blättchen vom Stiel zupfen und zusammen mit der Pepperoni fein hacken.

  3. Den Schafskäse reiben und mit den Kräutern, Pepperoni und den Gewürzen vermischen und abschmecken.

  4. Die Auberginenscheiben abspülen und trocken tupfen.

  5. Die Käsefüllung auf den Scheiben verteilen, aufwickeln und mit Küchengarn fixieren.

  6. Mit etwas Öl in einer Pfanne scharf anbraten und danach in eine Auflaufform geben.

  7. Bei 160 Grad im vorgeheizten Ofen etwa 15-20 Minuten fertig garen.

VERFASSER:

Zusätzliche Infos zu Auberginen-Feta-Rouladen

Temperatur: -

Beilagen:

Kategorie(n): Italien, Hauptgericht

Besonderheit:

Schwierigkeitsgrad: normal

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit:

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos