Leckeres Rezept für Avocado-Geflügelsalat

Rezept für einen Avocado-Geflügelsalat.

Rezept Bewertung:

Bewertung

KALORIEN [p.P.]

30

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 2 Stück Hähnchenbrüste

  • etwas Salz, weißer Pfeffer aus der Mühle, Edelsüß-Paprika

  • 25 Butterschmalz

  • 1 Stück kleiner Kopf Chinakohl

  • 4 TL Sherryessig

  • 125 g Crème fraiche

  • 3 EL Schlagsahne und Salatmayonnaise

  • 1 Prise(n) Curry, gemahlener Koriander und Zucker

  • 1 Stück kleine Zucchini

  • 2 Stück Tomaten

  • 1 Stange(n) Stangensellerie

  • 2 Stück Avocados

bannerinhalt 3

Zubereitung von Avocado-Geflügelsalat

  1. Hähnchenbrüste abspülen, mit Küchenpapier trockentupfen und mit Salz, Pfeffer und Paprika einreiben. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Hähnchenbrüste darin auf beiden Seiten 5 bis 6 Minuten braten.

  2. Chinakohl putzen, waschen und in mundgerechte Stücke zupfen. In eine Schüssel geben und mit 2 Teelöffel Essig beträufeln. Creme fraiche, Sahne und Mayonnaise in einer großen Schüssel verrühren. Mit Salz, Pfeffer, Curry, Koriander und Zucker abschmecken.

  3. Zucchini waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Tomaten waschen und achteln. Stangensellerie putzen, waschen und in Stücke schneiden. Avocados halbieren, entkernen und das Fruchtfleisch mit dem Kugelausstecher herauslösen. Mit dem restlichen Essig beträufeln.

  4. Alle Zutaten zur Salatsoße geben und mischen. Den Salat auf dem Chinakohl anrichten.

VERFASSER:

Zusätzliche Infos zu Avocado-Geflügelsalat

Temperatur: -

Beilagen:

Kategorie(n): Deutschland, Salat

Besonderheit:

Schwierigkeitsgrad: normal

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit:

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos