Leckeres Rezept für Bärlauch gebettet auf Schweinelendchen

© Michaela Brandl - Fotolia.com Bärlauch gebettet auf Schweinelendchen - Rezept, Bild von sonnenschein
Drucken Empfehlen Teilen

Die zart gebratenen bzw. gebackenen Schweinelendchen entwickeln ein sehr gutes Aroma welches durch das aufbacken besonders zum Ausdruck kommt. Die Bärlauch-Käse-Creme gibt dem Ganzen eine besondere Note obendrauf.

Rezept Bewertung:

Bewertung

621

KALORIEN [p.P.]

45

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 4 Stück geschnittene Schweinelendchen

  • 4 Stück Tomaten

  • 1 Bund frischer Bärlauch

  • 250 g Frischkäse

  • 4 EL Olivenöl

  • 200 ml Schlagsahne

  • 4 EL trochener Weißwein

  • 1000 g Spargel

  • 1 TL frische Rosmarin

  • 2 Sauce Hollandaise

  • Salz, Cayennpfeffer, Paprika

bannerinhalt - 2

Zubereitung von Bärlauch gebettet auf Schweinelendchen

  1. Bärlauch waschen, trocknen und von dem Stiel ablösen, klein schneiden evtl. nochmals klein hacken. Frischkäse in eine Schüssel geben, Bärlauch hinzufügen und vermischen, bis es cremig ist. Mit Pfeffer und Paprika würzen und abschmecken.

  2. Schweinlendchen waschen, trocken tupfen ggf. mit Fleischklopfer flach klopfen. Tomaten waschen, trocknen und in Scheiben schneiden. Lendchen mit Tomatenscheiben sowie der zuvor hergestellten Bärlauch-Frischkäse-Creme bestreichen und, mit Pfeffer, Paprika und Salz würzen.

  3. In einer beschichteten Pfanne Olivenöl erhitzen und Lendchen kräftig anbraten. Anschließend herausnehmen und in eine Auflaufform legen. Das Ganze für ca. 20 – 25 Minuten in den Backofen geben. Zum Ende der Backzeit sollten die Schweinelendchen eine goldbraune Farbe besitzen.

  4. Nochmals Olivenöl erhitzen. Spargel abwaschen, trocken und in das heiße Öl der Bratpfanne geben und rund herum gut anbraten. Zum Würzen fügen sie Pfeffer, Salz sowie die Rosmarinnadeln hinzu. Den Spargel immer wieder wenden und mit Gewürzen vermischen.

  5. Restliche Tomaten waschen, in kleine Würfel schneiden und in heißem Olivenöl kurz anschwitzen, mit Weißwein ablöschen, Schlagsahne sowie den Rest der Frischkäse-Creme hinzufügen beides gut verrühren und langsam aufkochen lassen. Anschließend mit Pfeffer, etwas Salz abschmecken und Sauce Hollandaise zugeben.

  6. Zum Anrichten die Schweinelendchen auf einen Teller geben, Spargel daneben und mit Sauce begießen.

VERFASSER:

Zu diesem Gericht können auch andere Gemüsesorten zubereitet werden. Blumenkohl, Rosenkohl sowie Schwarzwurzel eignen sich ebenfalls zu Schweinelendchen.

Zusätzliche Infos zu Bärlauch gebettet auf Schweinelendchen

Temperatur: 160

Beilagen: Zu den Lendchen passen am besten Bandnudeln. Aber auch Kartoffeln sowie Kartoffelpüree schmecken gut dazu.

Kategorie(n): Deutschland, Hauptgericht

Besonderheit: Festessen

Schwierigkeitsgrad: normal

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit:

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos