Leckeres Rezept für Bauernpfanne

Rezept für eine leckere Bauernpfanne

Rezept Bewertung:

Bewertung

KALORIEN [p.P.]

15

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 100 g durchwachsener Speck

  • 500 g festkochende Kartoffeln

  • 1 EL Öl

  • 250 g Champignons

  • 2 Stück Zwiebeln

  • 100 g Schinkenwurst

  • 1 Bund Schnittlauch

  • 6 Stück Eier

  • etwas Salz

  • etwas schwarzer Pfeffer

  • 50 g geriebener Emmentaler

  • 4 Stück Cornichons

  • Stück Tomaten

bannerinhalt 3

Zubereitung von Bauernpfanne

  1. Den Speck in sehr kleine Würfel schneiden. Kartoffeln schälen, waschen, in dünne Scheiben hobeln und auf Küchenpapier abtrocknen. Öl in einer großen Pfanne erhitzen und den Speck darin auslassen. Kartoffelscheiben zufügen und 15 Minuten braten.

  2. Champignons putzen und blättrig schneiden. Geschälte Zwiebeln in Ringe, die gehäutete Wurst in Streifchen und den Schnittlauch in Röllchen schneiden. Champignons, Zwiebeln und Wurststreifen unter die Kartoffeln mischen und alles noch 5 Minuten braten.

  3. Die Eier mit etwas Salz und frisch gemahlenem Pfeffer, dem Käse und dem Schnittlauch verquirlen. Dieses Rührei über die Kartoffelmischung gießen und in wenigen Minuten stocken lassen. Cornichons fächerig schneiden, Tomaten vierteln und die Rührei- Pfanne damit garnieren.

VERFASSER:

Variation: Aus 500 g gekochten Kartoffeln in reichlich Butter mit dem Speck, gehackten Champignons, Zwiebel- und Wurstwürfeln und dem geriebenen Käse können Sie auch ein Rösti braten und Spiegeleier daraufsetzen.

Zusätzliche Infos zu Bauernpfanne

Temperatur:

Beilagen:

Kategorie(n): , Hauptgericht

Besonderheit:

Schwierigkeitsgrad: normal

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit:

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos