Leckeres Rezept für Bayerische Mandel-Schoko-Creme

Rezept für eine bayerische Mandel-Schoko-Creme

Rezept Bewertung:

Bewertung

KALORIEN [p.P.]

15

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 8 Blättchen weiße Gelatine

  • 1 Stück Vanilleschote

  • 250 ml Milch

  • 5 Stück Eigelb

  • 100 g Zucker

  • 50 g Zartbitter-Kouvertüre

  • 250 ml Sahne

  • 70 g abgezogene, gemahlene Mandeln

  • 2 EL Amaretto

  • 2 TL Instant-Kaffeepulver

bannerinhalt - 2

Zubereitung von Bayerische Mandel-Schoko-Creme

  1. Gelatine in reichlich kaltem Wasser für 15 Minuten einweichen. Vanilleschote aufschlitzen, das Mark mit einem spitzen, kleinen Messer ausschaben und in die Milch geben, diese mit der Vanilleschote erhitzen, dann wieder abkühlen lassen.

  2. Die Eigelbe mit dem Zucker im heißen Wasserbad weißschaumig schlagen. Die Vanilleschote aus der Milch nehmen. Die Milch nach und nach unter die Eigelbcreme mischen

  3. Die Creme mit dem Schneebesen schlagen, bis sie heiß und fest ist, aber keinesfalls aufkocht, dann aus dem Wasserbad nehmen. Die Gelatine gut ausdrücken und unter Rühren in der heißen Creme auflösen. Die Creme in den Kühlschrank stellen.

  4. Kuvertüre schmelzen lassen. Die Sahne steif schlagen und unter die leicht gelierende Creme mengen. Die Creme halbieren. Unter eine Hälfte Mandeln und Amaretto, unter die andere Hälfte die Kuvertüre und das Kaffeepulver mischen. Die Creme schichtweise in Förmchen einfüllen und in 4-5 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen. Danach stürzen.

VERFASSER:

Zusätzliche Infos zu Bayerische Mandel-Schoko-Creme

Temperatur:

Beilagen:

Kategorie(n): Deutschland, Beilage

Besonderheit:

Schwierigkeitsgrad: schwer

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit: ca. 1 Stunde

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos