Leckeres Rezept für Beeren-Schaumomeletts

Rezept für Beeren-Schaumomeletts

Rezept Bewertung:

Bewertung

KALORIEN [p.P.]

15

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 200 g Walderdbeeren

  • 150 g Heidelbeeren, Brombeeren und Johannisbeeren

  • 50 g Zucker

  • etwas Rum

  • 6 Stück Eier

  • 1 EL Vanillezucker

  • 1 Prise(n) gemahlene Nelken

  • 50 g gemahlene Haselnüsse

  • 1 EL Speisestärke (gehäuft)

  • 4 EL Sahne

  • 60 g Butter

  • etwas Puderzucker zum Bestäuben

bannerinhalt - 2

Zubereitung von Beeren-Schaumomeletts

  1. Alle Beeren kurz waschen. Erd- und Brombeeren entkelchen, Johannisbeeren von den Rispen zupfen. Die Beeren mit Zucker und Rum mischen und im Kühlschrank zugedeckt 5 Stunden durchziehen lassen.

  2. 3 Eier trennen, Eigelb mit übrigen Eiern, Vanillezucker, 1 Prise Salz, gemahlenen Nelken und Nüssen, Speisestärke und Sahne verquirlen. Eiweiß steif schlagen und gründlich unter die Eimasse ziehen.

  3. Je etwas Butter erhitzen, je 1/8 von der Teigmasse hineingießen und die Unterseite des Omeletts goldbraun backen. Die Beeren darauf verteilen und mit Puderzucker bestäuben.

VERFASSER:

Zusätzliche Infos zu Beeren-Schaumomeletts

Temperatur: -

Beilagen:

Kategorie(n): Deutschland, Vorspeise

Besonderheit: schnell

Schwierigkeitsgrad: normal

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit:

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!