Leckeres Rezept für Beeren-Schaumomeletts

Rezept für Beeren-Schaumomeletts

Rezept Bewertung:

Bewertung

KALORIEN [p.P.]

15

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 200 g Walderdbeeren

  • 150 g Heidelbeeren, Brombeeren und Johannisbeeren

  • 50 g Zucker

  • etwas Rum

  • 6 Stück Eier

  • 1 EL Vanillezucker

  • 1 Prise(n) gemahlene Nelken

  • 50 g gemahlene Haselnüsse

  • 1 EL Speisestärke (gehäuft)

  • 4 EL Sahne

  • 60 g Butter

  • etwas Puderzucker zum Bestäuben

bannerinhalt - 1

Zubereitung von Beeren-Schaumomeletts

  1. Alle Beeren kurz waschen. Erd- und Brombeeren entkelchen, Johannisbeeren von den Rispen zupfen. Die Beeren mit Zucker und Rum mischen und im Kühlschrank zugedeckt 5 Stunden durchziehen lassen.

  2. 3 Eier trennen, Eigelb mit übrigen Eiern, Vanillezucker, 1 Prise Salz, gemahlenen Nelken und Nüssen, Speisestärke und Sahne verquirlen. Eiweiß steif schlagen und gründlich unter die Eimasse ziehen.

  3. Je etwas Butter erhitzen, je 1/8 von der Teigmasse hineingießen und die Unterseite des Omeletts goldbraun backen. Die Beeren darauf verteilen und mit Puderzucker bestäuben.

VERFASSER:

Zusätzliche Infos zu Beeren-Schaumomeletts

Temperatur: -

Beilagen:

Kategorie(n): Deutschland, Vorspeise

Besonderheit: schnell

Schwierigkeitsgrad: normal

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit:

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos