Leckeres Rezept für Beschwipste Kirschen mit Sahne-Frischkäsecreme-Nusshäubchen

© dusk - Fotolia.com Beschwipste Kirschen mit Sahne-Frischkäsecreme-Nusshäubchen - Rezept, Bild von gesundleben
Drucken Empfehlen Teilen

Dies ist ein fruchtig leichter Dessert der Sie am besten nachmittags zu sich nehmen. Durch den kräftigen Geschmack der Kirchen und der Sahne-Frischkäse-Creme kommt es zu einer Verschmelzung der Aromen.

Rezept Bewertung:

Bewertung

364

KALORIEN [p.P.]

30

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 2 Päckchen(n) Sahnesteif

  • 2 Becher Süße Sahne

  • 2 Frischkäse

  • 1 Stück Ei (nur, das Eigelb)

  • 100 g Zucker

  • 1 TL Speisestärke

  • 1 Vanillezucker

  • Haferflocken

  • 50 g gehobelte Nüsse

  • 6 EL Amaretto

  • 30 g Butter

  • 1 Glas Schattenmorellen

bannerinhalt - 1

Zubereitung von Beschwipste Kirschen mit Sahne-Frischkäsecreme-Nusshäubchen

  1. Eigelb, Zucker sowie den Frischkäse in einen hohen Behälter geben, mit einem Mixstab alles gut verrühren. In einem separaten Gefäß Vanillezucker, Sahnesteif sowie die Sahne steif schlagen. Beide Gefäße für 3 Stunden in den Kühlschrank stellen

  2. Nach dem Kühlen können Sie die Sahne unter den Frischkäse heben.

  3. Kirschen abschütten und Saft auffangen. In einem Glas ca. 5 EL Kirschsaft mit der Speisestärke verrühren. Die Kirschen in einen Topf geben, Saft dazu gießen und langsam aufkochen lassen, anschließend die das Glas mit der zusammengemischten Speisestärke in den Topf geben und eindicken lassen.

  4. Kurz vor Schluss den Amaretto zugießen, nochmals aufkochen lassen. Von der Kochstelle nehmen und gut abkühlen lassen.

  5. In einer beschichteten Pfanne die Butter schmelzen, Nüsse hinzugeben und anrösten. Abkühlen lassen.

  6. Zum Anrichten des Desserts nehmen Sie am besten größere Gläser her. Anfangen tun Sie mit einer Schicht Sahne-Frischkäse-Creme, danach kommen die Kirchen darauf. Nun können Sie die Haferflocken auf den Kirchen verteilen. Anschließend fangen Sie wieder von vorne an und Wiederholen diesen Vorgang.

  7. Sind alle Zutaten gleichmäßig auf die Gläser verteilt können Sie die abgekühlten, angebräunten Nüsse als Häubchen zum Abschluss oben draufgeben.

VERFASSER:

Bei diesem Dessert können Sie auch andere Obstsorten verarbeiten. Probieren Sie das Dessert einmal mit Waldbeeren oder im Sommer mit frischen Erdbeeren, schmeckt sehr lecker und macht Lust auf mehr.

Zusätzliche Infos zu Beschwipste Kirschen mit Sahne-Frischkäsecreme-Nusshäubchen

Temperatur: -

Beilagen:

Kategorie(n): Deutschland, Dessert

Besonderheit: Saisonrezept

Schwierigkeitsgrad: leicht

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit: ca. 3 Stunden

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos