Leckeres Rezept für Blutorangengelee

Ein Rezept für Blutorangengelee im gruseligen Halloweenstil.

Rezept Bewertung:

Bewertung

KALORIEN [p.P.]

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 3 fein abgeriebene Schale vonBlutorangen

  • 50 g Zucker

  • 250 ml Wasser

  • 600 ml Blutorangensaft (entspricht ungefähr dem Saft von 8-10 Orangen)

  • 3 EL Orangenblütenwasser

  • Saft von 1/2 Zitrone

  • 7 Blättchen Gelantine

  • Schlagsahne zum Servieren

bannerinhalt - 1

Zubereitung von Blutorangengelee

  1. Die abgeriebene Orangenschale und den Zucker mit 250 mL Wasser in einen Topf geben und eine Minute köcheln lassen. Anschließend kalt werden lassen.

  2. Mit dem Orangensaft und 2 EL Orangenblütenwasser vermischen und je nach Geschmack mit etwas Zitronensaft und/oder weiterem Orangenblütenwasser abschmecken.

  3. Mit Wasser aufgießen, sodass Sie 1 Liter Flüssigkeit erhalten.

  4. Die Gelantine in einer flachen Schale 10 Minuten in Wasser einweichen.

  5. Die Hälfte der Orangenflüssigkeit in einem Topf zum Kochen bringen und mit Zucker abschmecken (gut umrühren)!).

  6. Vom Herd nehmen und die Gelantine unterrühren, die restliche Flüssigkeit hinzugeben und gut umrühren. Anschließend auf 6 kleine Gläser verteilen und das Blutorangengelee 3 - 4 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen.

VERFASSER:

Mit Schlagsahne servieren!

Zusätzliche Infos zu Blutorangengelee

Temperatur:

Beilagen:

Kategorie(n): USA, Dessert

Besonderheit:

Schwierigkeitsgrad: leicht

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit: ca. 5 Stunden

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos