Leckeres Rezept für Bohnen-Lauch-Suppe mit Räucherfisch

Rezept für eine Bohnen-Lauch-Suppe mit RäucherfischFeines Lauch- und Zwiebelaroma zusammen mit dem würzig geräucherten Schellfisch runden in dieser Suppe das milde Aroma der Wachsbohnen ab.

Rezept Bewertung:

Bewertung

361

KALORIEN [p.P.]

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 600 ml Fisch-, Geflügel- oder Gemüsebrühe

  • 1 Zwiebel

  • 800 g Lauch

  • 2 EL Olivenöl

  • 850 g Wachsbohnenaus der Dose

  • 420 g ungefärbter geräucherter Schellfisch

  • etwas gehackte Petersilie

  • etwas Pfeffer

  • 4 EL Creme Double

bannerinhalt - 1

Zubereitung von Bohnen-Lauch-Suppe mit Räucherfisch

  1. Brühe im Topf erhitzen. Zwiebel in feine Würfel scheiden. Lauch in Ringe schneiden, waschen.

  2. Öl in einem andern Topf erhitzen und Zwiebel und Lauch anschwitzen. Mit der Brühe ablöschen und 5 Minuten köcheln.

  3. Bohnenwasser in den Topf dazu gießen. Bohnen grob zerdrücken und alles wieder aufkochen.

  4. Schellfisch enthäuten, entgräten und in Würfel schneiden

  5. Die Suppe mit Pfeffer abschmecken und mit der gehackten Petersilie garnieren. Eventuell mit Creme Double verfeinern.

VERFASSER:

Zusätzliche Infos zu Bohnen-Lauch-Suppe mit Räucherfisch

Temperatur: -

Beilagen:

Kategorie(n): Deutschland, Suppe

Besonderheit:

Schwierigkeitsgrad: normal

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit:

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos