Leckeres Rezept für Bohnensalat mit Schweineniere

Bohnensalat mit Schweineniere aus der chinesischen Küche.

Rezept Bewertung:

Bewertung

KALORIEN [p.P.]

30

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 1 Stück Schweineniere

  • 300 g grüne Bohnen

  • 1 Stück Chilischote

  • 1 EL Zucker

  • 2 EL Essig

  • 1 Prise(n) schwarzer Pfeffer

  • 3 EL dunkle Sojasauce

  • 1 TL Senfpulver

  • 1 TL Sesamöl

  • etwas Salz

bannerinhalt - 2

Zubereitung von Bohnensalat mit Schweineniere

  1. Schweineniere wie ein Brötchen in 2 Hälften teilen, sorgfältig von Fett und Röhren befreien und in kochendem Wasser 4 Minuten blanchieren, dann für 5 Minuten in kaltes Wasser legen. Von den Bohnen die Enden abschneiden und eventuell die Fäden abziehen. Die Bohnen in 4-5 cm lange Stücke schneiden und in Salzwasser in etwa 10 Minuten nicht zu weich kochen, dann eiskalt abschrecken, abtropfen und abkühlen lassen.

  2. Die Chilischote entkernen und in feine Streifen, die abgetropften Nierenhälften in dünne Scheiben zerschneiden. Bohnen, Nierenscheiben und die Schotenstreifen locker miteinander vermengen. Aus den übrigen Zutaten und 1 guten Prise Salz eine Sauce mischen und rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Den Salat damit anmachen.

VERFASSER:

Sie können mit der gleichen Sauce auch einen Chinakohl- oder Weißkohlsalat mit gestiftelten Radieschen anmachen. Dafür jedoch 1 EL Öl mehr darunterrühren.

Zusätzliche Infos zu Bohnensalat mit Schweineniere

Temperatur:

Beilagen:

Kategorie(n): ,

Besonderheit:

Schwierigkeitsgrad: normal

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit:

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos