Leckeres Rezept für Borschtsch

Borschtsch ist ein Gericht aus Russland. Es ist sowas wie Suppe, aber dort ist sehr viel gemüse drin. Borsch zu machen, ist ein wenig aufwendig, da man sehr viele Zwischenschritte erledigen muss aber dafür schmeckt es am ende desto besser. Viel Fett hat B

Rezept Bewertung:

Bewertung

1000

KALORIEN [p.P.]

55

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 2 l Fleischbrühe oder Wasser

  • 200 g Rindfleisch

  • 2 Stück Lorbeerblätter

  • 1 Stück Zwiebel

  • 200 g Weißkohl

  • 3 Stück Kartoffel

  • 200 g rote Bete

  • 100 g Karotte

  • 1 EL Tomatenmark (oder 2 Tomaten)

  • 100 g Schmalz, Speck oder Butter

  • 1 EL Zucker

  • 1 EL Essig

  • 100 g saure Sahne Petersilie und/oder LauchSalz, Pfeffer

bannerinhalt - 1

Zubereitung von Borschtsch

  1. Fleischbrühe: Fleisch mit wenig (soviel, dass das Fleisch bedeckt ist) kaltem Wasser aufsetzen, erhitzen und kurz aufkochen lassen, bis sich Schaum bildet. Das Wasser wegschütten und die Schaumreste aus dem Topf entfernen. Das Fleisch mit heißem Wasser erneut aufsetzen, aufkochen lassen, eine ganze Zwiebel und Lorbeerblätter hinzufügen und bei niedriger Hitze ca.2 Stunden kochen.

  2. Ausgekochte Zwiebel und Lorbeerblätter aus der Fleischbrühe wegschmeißen. Fleisch herausnehmen und klein schneiden

  3. Kartoffel in dickere Streifen schneiden, Weißkohl raspeln.

  4. Beides in die kochende Fleischbrühe (oder ins kochende Wasser) geben und 15 Minuten kochen.

  5. Rote Beete und Karotten in Streifen schneiden oder reiben.

  6. Schmalz, Speck oder Butter in einer Pfanne erhitzen und rote Beete darin 10-15 Minuten bei schwacher Hitze andünsten.

  7. Tomatenmark (oder klein geschnittene Tomaten), Zucker und Essig hinzufügen und kurz weiterdünsten. Wenn die Masse zu trocken wird, etwas Fleischbrühe (oder Wasser) dazu gießen.

  8. Karotten zugeben. Bei geschlossenem Deckel weitere 10 Minuten dünsten.

  9. Gedünstetes Gemüse in den Topf geben.

  10. Fleisch hinzufügen und weitere 5 Minuten kochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

VERFASSER:

Rezeptvideo zu: Borschtsch

Serviert wird Borschtsch mit feingehacktem Petersilie oder Lauch und saure Sahne (1-2 EL pro Portion).

Zusätzliche Infos zu Borschtsch

Temperatur:

Beilagen: Dazu passt Schwarzbrot.

Kategorie(n): Russland, Suppe

Besonderheit: aufwaendig

Schwierigkeitsgrad: normal

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit:

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos