Leckeres Rezept für Bratkartoffeln mit Räucherfisch

Herzhafte Kartoffelpfanne mit Speck und Räucherfisch

Rezept Bewertung:

Bewertung

480

KALORIEN [p.P.]

30

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 400 g Räucherfisch

  • 1 mittelgroße Zwiebel

  • 100 g gewürfelter Räucherspeck

  • etwas öl

  • etwas Salz & Pfeffer

bannerinhalt 3

Zubereitung von Bratkartoffeln mit Räucherfisch

  1. 400 g Räucherfisch von Haut und Gräten befreien und leicht zerpflücken.

  2. Eine mittelgroße Zwiebel schälen und fein hacken. 600 g Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden.

  3. 100 g gewürfelten Räucherspeck in einer Pfanne in Öl auslassen, knusprig braten und beiseite stellen.

  4. Die Zwiebelwürfel und die Kartoffeln im Speckfett einige Minuten goldbraun braten und anschließend mit ca. 100 ml Wasser aufgießen. Bei milder Hitze ca. 10 Minuten garen, danach den Deckel entfernen und die Flüssigkeit verbraten lassen.

  5. Mit zwei Esslöffeln gehackter Petersilie, Salz und Pfeffer abschmecken. Den Speck und den Räucherfisch hinzugeben und servieren.

VERFASSER:

Zusätzliche Infos zu Bratkartoffeln mit Räucherfisch

Temperatur: -

Beilagen:

Kategorie(n): Deutschland, Hauptgericht

Besonderheit:

Schwierigkeitsgrad: leicht

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit:

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos