Leckeres Rezept für Bruschetta mit Ziegenkäse und Walnuss

© nata_vkusidey - Fotolia.com Bruschetta mit Ziegenkäse und Walnuss - Rezept, Bild von kochgenie012
Drucken Empfehlen Teilen

Bruschetta stammt ursprünglich aus Italien und ist eine beliebte Vorspeise.

Rezept Bewertung:

Bewertung

150

KALORIEN [p.P.]

15

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 1 Stück Baguette

  • 6 Stück Feigen

  • 150 g Ziegenkäse

  • 16 Stück Walnüsse

  • 2 EL Honig

bannerinhalt - 1

Zubereitung von Bruschetta mit Ziegenkäse und Walnuss

  1. Zuerst schneidet man das Baguette in breite Scheiben, die von beiden Seiten in einer Pfanne kurz angeröstet werden.

  2. Nun werden die Feigen gewaschen, in Scheiben geschnitten und die Walnüsse geöffnet.

  3. Anschließend schneidet man noch den Ziegenkäse in Scheiben.

  4. Jetzt legt man den geschnittenen Ziegenkäse auf die noch warmen Baguettescheiben und träufelt ein wenig Honig darüber.

  5. Danach verteilt man zwei Feigenstücke mit einer Walnuss auf die Baguettescheibe mit dem Ziegenkäse und serviert es sofort.

VERFASSER:

Der Ziegenkäse kann durch milden Blauschimmelkäse ersetzt werden, jedoch sollte man dann auf Honig verzichten.

Zusätzliche Infos zu Bruschetta mit Ziegenkäse und Walnuss

Temperatur: -

Beilagen:

Kategorie(n): Italien, Vorspeise

Besonderheit: vegetarisch

Schwierigkeitsgrad: sehr leicht

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit:

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos