Leckeres Rezept für Buttermilchkuchen mit Nüssen

Raffiniert-einfacher und vergleichsweise schlanker Beitrag zum Nachmittagskaffee

Rezept Bewertung:

Bewertung

280

KALORIEN [p.P.]

20

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 450 g Mehl

  • 1.5 Backpulver

  • 1 Prise(n) Salz

  • 425 g Zucker

  • 0.5 TL gemahlene Vanille

  • 350 g Buttermilch

  • 4 Stück Eier

  • 200 g gehackte Nüsse

  • 200 g Sahne

  • 100 ml Milch

bannerinhalt - 2

Zubereitung von Buttermilchkuchen mit Nüssen

  1. Backofen auf 180° (Umluft: 160°) vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.

  2. Mehl mit Backpulver in eine Schüssel sieben. 300 g Zucker, Vanille, Salz, Buttermilch und 2 Eier hinzufügen. Mit dem Schneebesen des Handrührgeräts zu verrühren, bis ein dickflüssiger Teig entstanden ist.

  3. Teig auf das Backblech gießen. Nüsse mit 3 EL Zucker mischen und gleichmäßig auf dem Teig verteilen. Auf der mittleren Schiene des Ofens 30 Min backen.

  4. Kurz vor Ende der Backzeit Sahne mit Milch, den restlichen Eiern und dem übrigen Zucker verquirlen.

  5. Kuchen aus dem Ofen nehmen, Eiermilch darüber gießen und circa 20 Min weiter backen, bis sich eine zarte braune Kruste auf den Nüssen gebildet hat.

VERFASSER:

Statt der gemahlenen Vanille zwei Päckchen Vanillezucker verwenden, gleichzeitig die Zuckermenge um 25 g reduzieren.

Zusätzliche Infos zu Buttermilchkuchen mit Nüssen

Temperatur: 180

Beilagen:

Kategorie(n): Deutschland, Kuchen

Besonderheit: unkompliziert

Schwierigkeitsgrad: leicht

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit:

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos