Leckeres Rezept für Champignonsuppe

Champignonsuppe aus der deutschen Küche.

Rezept Bewertung:

Bewertung

KALORIEN [p.P.]

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 1 Stück kleine Zwiebel

  • 1 Stück kleine Knoblauchzehe

  • 250 g frische Champignons

  • 30 g Butter

  • 1 Stück kleine Möhre

  • etwas kleine Stange Lauch

  • 0.5 l Fleischbrühe

  • l trockener Weißwein

  • 1 TL Speisestärke

  • 6 EL Sahne

  • etwas Salz

  • etwas Pfeffer aus der Mühle

  • etwas Worcestersauce

  • etwas Zucker

  • 1 TL gehackte Petersilie

bannerinhalt 3

Zubereitung von Champignonsuppe

  1. Zwiebel und Knoblauch schälen und beides sehr fein würfeln. Die Champignons putzen, ganz kurz waschen und gut abtropfen lassen. 4 Pilze zur Seite legen, die übrigen fein hacken. Mit Zwiebel und Knoblauch unter gelegentlichem Rühren in der Butter 5 Minuten dünsten, aber nicht braun werden lassen.

  2. Die Möhre schaben, den Lauch putzen und beides in feine Streifen schneiden. Zu den Pilzen geben, mit Brühe und Wein aufgießen und alles 5 Minuten köcheln lassen. Speisestärke mit der Sahne verquirlen und die Suppe damit binden. Nochmals zum Kochen bringen und mit Salz, Pfeffer, Worcestersauce und 1 Prise Zucker nachwürzen. Die zurückgelegten Pilze in hauchdünne Scheiben schneiden und zusammen mit der Petersilie über die Suppe streuen.

VERFASSER:

Die Suppe kann auch mit etwas Käse bestreut unter dem Grill überbacken werden, bis er sanft zu schmelzen beginnt.

Zusätzliche Infos zu Champignonsuppe

Temperatur: -

Beilagen: Dazu passt Stangenweißbrot oder gerösteter Toast.

Kategorie(n): n.a., Suppe

Besonderheit:

Schwierigkeitsgrad: normal

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit:

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos