Leckeres Rezept für Championsalat

Rezept für Championsalat

Rezept Bewertung:

Bewertung

KALORIEN [p.P.]

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 500 g Champignons

  • 1 Stück säuerlicher Apfel

  • 1 Stück Zitrone (Saft)

  • 1 Stück Eigelb

  • 1 TL scharfer Senf

  • 1 TL Salz, schwarzer Pfeffer

  • 6 EL Erdnussöl oder Sonnenblumenöl

  • 1 EL Zitronensaft

  • 1 Bund Schnittlauch

bannerinhalt - 1

Zubereitung von Championsalat

  1. Die Champignons putzen und gründlich waschen. Die Köpfe von den Stielen lösen, die Stiele dünn schälen und in Streifen schneiden. Die Champignonköpfe ungeschält quer in Scheiben schneiden. Den Apfel schälen, vierteln, entkernen und quer in Scheibchen schneiden. Apfelscheiben und Pilze locker vermischen und mit dem Saft der Zitrone überträufeln.

  2. Aus Eigelb, Senf, Salz, frisch gemahlenem Pfeffer und Öl eine Vinaigrette zubereiten und unter weiterem Rühren den Zitronensaft hinzufügen. Die Champignons mit den Apfelscheiben in eine Schüssel geben, mit der Vinaigrette begießen und gründlich vermischen. Mit dem gewaschenen, abgetrockneten und in feine Röllchen geschnittenen Schnittlauch bestreuen.

VERFASSER:

Wer Knoblauch mag, sollte eine zerdrückte Knoblauchzehe mit dem Eigelb verrühren oder die Schüssel mit einer halbierten Knoblauchzehe ausreiben.

Zusätzliche Infos zu Championsalat

Temperatur:

Beilagen: Sehr kleine, in Öl oder Butter gebratene Weißbrotwürfel sind eine delikate Bereicherung für diesen Salat. Auch 1-2 Frühlingszwiebeln passen gut dazu.

Kategorie(n): , Salat

Besonderheit:

Schwierigkeitsgrad: leicht

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit:

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos