Leckeres Rezept für Chinakohl-Gratin

Rezept für Chinakohl-Gratin

Rezept Bewertung:

Bewertung

KALORIEN [p.P.]

20

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 60 g Butter

  • 30 g Mehl

  • 500 ml Milch

  • etwas Salz, geriebene Muskatnuss

  • 750 g Chinakohl

  • 1 EL Zitronensaft

  • 1 EL eingelegter grüner Pfeffer

  • 200 g gekochter Schinken

  • 1 Stück Zwiebel

  • 4 Stück Eier

  • 4 EL Sahne

  • 50 g geriebener Schafskäse

bannerinhalt 3

Zubereitung von Chinakohl-Gratin

  1. Aus 30 g Butter, Mehl und Milch eine Bechamelsauce zubereiten, diese mit Salz und Muskat abschmecken, 10 Minuten unter Rühren köcheln und danach etwas abkühlen lassen.

  2. Geputzten Chinakohl in Streifen schneiden, mit Zitronensaft, grünem Pfeffer und Salz würzen. Schinken streifig schneiden. Zwiebel würfeln, in 20 g Butter glasig braten und die Schinkenstreifen untermengen.

  3. Eine Auflaufform buttern. 2 Eier trennen, Eiweiß steif schlagen. Eigelb mit Eiern und Sahne unter die Sauce ziehen, Eischnee darunterheben.

  4. Lagenweise Schinken, Kohl und Sauce in die Form füllen. Restliche Sauce mit Käse mischen, daraufstreichen und im vorgeheizten Ofen bei 200° (Gas: Stufe 3) 30 Minuten backen.

VERFASSER:

Zusätzliche Infos zu Chinakohl-Gratin

Temperatur:

Beilagen:

Kategorie(n): China, Hauptgericht

Besonderheit:

Schwierigkeitsgrad: normal

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit:

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos