Leckeres Rezept für Chinesische Teigrollen

Rezept für Chinesische Teigrollen

Rezept Bewertung:

Bewertung

KALORIEN [p.P.]

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 3 Stück getrocknete chinesische Pilze

  • 100 g Mehl

  • 3 TL Mineralwasser

  • 4 TL Öl

  • 200 g Prinzessbohnen

  • 150 g Bambussprossen

  • 1 Stück Zwiebel

  • 1 EL Butter

  • 100 g Blumenkohlröschen

  • 200 ml heiße Hühnerbrühe

  • 2 EL Sojasauce und Reiswein oder trockener Sherry

  • 1 EL Paprika edelsüß und Speisestärke

bannerinhalt - 1

Zubereitung von Chinesische Teigrollen

  1. Pilze in heißem Wasser 30 Minuten einweichen, dann die Hüte in Streifen schneiden.

  2. Mehl mit Eiern, 1 Prise Salz und Mineralwasser verrühren, mit je 1 TL Öl in einer beschichteten Pfanne 4 Eierkuchen daraus backen und diese warm halten.

  3. Bohnen in Stückchen, abgetropfte Bambussprossen in Streifen und geschälte, halbierte Zwiebel in Scheiben schneiden. Zwiebel in der Butter glasig braten, das Gemüse mit Hühnerbrühe, Sojasauce Reiswein oder Sherry und Pap;ika zufügen und 10-15 Minuten garen.

  4. Die Sauce mit kalt angerührter Speisestärke binden. Die Eierkuchen mit dem Gemüse füllen.

VERFASSER:

Zusätzliche Infos zu Chinesische Teigrollen

Temperatur:

Beilagen:

Kategorie(n): China, Snack

Besonderheit:

Schwierigkeitsgrad: normal

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit:

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos