Leckeres Rezept für Currysuppe

Feine Currysuppe aus der thailändischen Küche.

Rezept Bewertung:

Bewertung

200

KALORIEN [p.P.]

25

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 2 Stück Zwiebeln

  • 1 Stück Apfel

  • 1 EL Butter

  • 2 EL Mehl

  • 1 Messerspitze(n) Zucker

  • 750 ml Fleischbrühe

  • 4 Messerspitze(n) Currypulver

bannerinhalt 3

Zubereitung von Currysuppe

  1. Die Zwiebeln schälen und in feine Ringe schneiden. Den Apfel waschen, abtrocknen, vierteln, vom Kerngehäuse befreien und die Apfelviertel mit der Schale raspeln.

  2. Die Butter in einem Suppentopf zerlassen; die Zwiebelringe und die Apfelrasper darin anbraten.

  3. Das Mehl über die Zwiebelringe und Apfelraspel stäuben, kurz mitbraten, das Currypulver und den Zucker zufügen und nach und nach mit der Fleischbrühe aufgießen. Die Suppe zugedeckt bei milder Hitze 10 Minuten kochen lassen.

  4. Die Sahne steif schlagen. Die Suppe anrichten und jede Portion mit einer Sahnehaube garnieren.

  5. Die Sahne mit dem Currypulver bestreuen.

VERFASSER:

Zusätzliche Infos zu Currysuppe

Temperatur:

Beilagen:

Kategorie(n): Thailand, Suppe

Besonderheit:

Schwierigkeitsgrad: leicht

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit:

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos