Leckeres Rezept für Deftige Spiegeleier-Pfanne

Rezept für Deftige Spiegeleier-Pfanne

Rezept Bewertung:

Bewertung

KALORIEN [p.P.]

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 2 Stück rohe Bratwürste

  • 250 ml Fleischbrühe

  • 1 Stück Aubergine

  • 400 g gekochte Pellkartoffeln

  • 2 Stück Paprikaschoten (grün, rot)

  • 1 Stück Gemüsezwiebel

  • 1 Stück Fleischtomate

  • 2 Stück Knoblauchzehen

  • 2 EL Olivenöl

  • 100 g durchwachsener Speck in dünnen Scheiben

  • 4 Stück Sardellenfilets

  • 4 Stück Eier, Salz, Cayennepfeffer

  • 2 EL gehackte Petersilie

bannerinhalt - 2

Zubereitung von Deftige Spiegeleier-Pfanne

  1. Das Wurstbrät aus der Haut drücken, zu Kugeln formen und diese in der Fleischbrühe 10 Minuten ziehen lassen.

  2. Aubergine und die abgezogenen Kartoffeln würfeln. Paprikaschoten putzen, Zwiebel schälen, beides vierteln und in Streifen schneiden. Die Tomate kreuzweise einritzen, überbrühen, häuten und ohne den Stengelansatz achteln, Knoblauch fein würfeln. Auberginenwürfel im Öl anbraten, alle vorbereiteten Zutaten und die abgetropften Wurstklößchen daruntermischen und 5 Minuten braten

  3. Speckscheiben in einer trockenen Pfanne knusprig braun braten. Sardellen und Oliven halbieren und zum Gemüse geben. Eier aufschlagen, auf das Gemüse setzen, alles leicht mit Salz und Cayennepfeffer würzen und die Eier in 5 Minuten zugedeckt zu Spiegeleiern braten. Petersilie und Speckkrümel darübergeben.

VERFASSER:

Zusätzliche Infos zu Deftige Spiegeleier-Pfanne

Temperatur:

Beilagen:

Kategorie(n): Deutschland, Hauptgericht

Besonderheit:

Schwierigkeitsgrad: normal

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit:

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos