Leckeres Rezept für Eier mit Grünkern und Kräutercreme

Rezept für Eier mit Grünkern und Kräutercreme

Rezept Bewertung:

Bewertung

KALORIEN [p.P.]

20

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 1 Zwiebel

  • 1 EL Öl

  • 150 g Grünkern

  • 375 ml heiße Gemüsebrühe

  • 200 g Sahne

  • 100 g Crème fraîche

  • 50 g Gorgonzola

  • etwas Salz

  • 1 Bund gemischte Kräuter wie Kerbel, Dill, Zitronenmelisse

  • 125 ml trockener Weißwein

  • 8 frische Eier

  • etwas Cayennepfeffer

bannerinhalt 3

Zubereitung von Eier mit Grünkern und Kräutercreme

  1. Zwiebel schälen, würfeln und im Öl glasig braten, Grünkern untermischen, mit Brühe auffüllen und das Getreide bei milder Hitze in 40 Minuten ausquellen lassen.

  2. Sahne mit Crème fraîche unter Rühren bei starker Hitze 2 Minuten kochen. Käse in Stückchen daruntermischen. Kräuter hacken und in die Sauce geben.

  3. In einem weiten Topf 5-6 cm hoch Wasser mit dem Wein zum Kochen bringen. Eier einzeln in einer Schöpfkelle aufschlagen und im nur leicht siedenden Wasser-Wein-Gemisch 5 Minuten pochieren, dabei das Eiweiß um das Eigelb drücken.

  4. Die pochierten Eier abtropfen lassen, auf dem Grünkern anrichten, salzen und mit Cayenne bestäuben. Die Kräutercreme dazu servieren.

VERFASSER:

Zusätzliche Infos zu Eier mit Grünkern und Kräutercreme

Temperatur:

Beilagen:

Kategorie(n): Frankreich,

Besonderheit:

Schwierigkeitsgrad: normal

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit:

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos