Leckeres Rezept für Eier-Senf-Häckerle

Frühstückssalat

Rezept Bewertung:

Bewertung

KALORIEN [p.P.]

20

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 4 hartgekochte Eier

  • 1 kleine rote Paprikaschote

  • 100 g Senfgurken

  • 1 kleine rote Zwiebel

  • 1 EL Kapern

  • 75 g Mayonnaise

  • 2 TL Dijon-Senf

  • 75 g Crème fraîche

  • etwas Salz

bannerinhalt - 1

Zubereitung von Eier-Senf-Häckerle

  1. Variation: Statt Joghurt kann man auch Dickmilch nehmen, die mit ein wenig Zitronensaft und flüssigem Süßstoff oder Zucker abgeschmeckt wird. Als Variante können Sie 100 g Sahnequark mit 1/8 I Kefir verrühren. Dann sollten Sie die Mischung jedoch mit Sanddorn Vollfrucht oder mit Ahornsirup aromatisieren und auf den Orangensaft verzichten.

  2. Mayonnaise mit Senf und Crème fraîche verrühren und die Eier vorsichtig daruntermischen. Dann die übrigen vorbereiteten Zutaten hinzufügen und alles mit etwas Salz abschmecken. In vier gut schließende Plastikgefäße füllen und am Arbeitsplatz dazu deftiges Mehrkornbrot oder auch Roggenbrötchen verzehren.

VERFASSER:

Zusätzliche Infos zu Eier-Senf-Häckerle

Temperatur:

Beilagen:

Kategorie(n): Deutschland, Salat

Besonderheit:

Schwierigkeitsgrad: leicht

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit:

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos