Leckeres Rezept für Eierbrösel-Suppe

Rezept für Eierbrösel-Suppe

Rezept Bewertung:

Bewertung

KALORIEN [p.P.]

30

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 2 Bund Suppengrün

  • 1 Zwiebel

  • 1 Knoblauchzehe

  • 1 Lorbeerblatt

  • 2 Zweig(e) Petersilie

  • 1 Zweig(e) Thymian

  • 1 TL Kräutersalz

  • etwas Tabascosauce

  • 1 Bund gemischte Kräuter wie Kerbel, Estragon, Salbei

  • 2 Eier

  • 1 Messerspitze(n) Salz

  • 1 Prise(n) Cayennepfeffer

  • 150 g Mehl

bannerinhalt - 1

Zubereitung von Eierbrösel-Suppe

  1. Suppengrün putzen und grob zerkleinern. Zwiebel ungeschält halbieren, Knoblauch schälen. Lorbeerblatt, Petersilie und Thymian zu einem Bouquet garni binden. Alle vorbereiteten Zutaten mit dem Kräutersalz in 1,25 Wasser 1 Stunde kochen lassen. Die Brühe abseihen und mit Tabascosauce abschmecken.

  2. Gemischte Kräuter hacken, die Hälfte davon mit Eiern Salz, Cayennepfeffer und so viel Mehl verrühren, dass ein bröseligerTeig entsteht. Die Gemüsebrühe nochmals erhitzen, Teigbrösel darin kurz aufkochen lassen. Die übrigen gehackten Kräuter darüberstreuen.

VERFASSER:

Zusätzliche Infos zu Eierbrösel-Suppe

Temperatur:

Beilagen:

Kategorie(n): Deutschland, Suppe

Besonderheit:

Schwierigkeitsgrad:

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit:

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos