Leckeres Rezept für Eierfrikassee mit Spargel

Rezept für Eierfrikassee mit Spargel

Rezept Bewertung:

Bewertung

250

KALORIEN [p.P.]

40

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 1 kg Spargel

  • etwas Salz

  • 150 g gekochter Schinken

  • 4 hargekochte Eier

  • 2 Schalotten

  • 25 g Butter

  • 1 l Milch

  • 1 l Sahne

  • 2 EL Speisestärke

  • 1 EL kleine Kapern

  • etwas weißer Pfeffer

  • 4 EL trockener Weißwein

bannerinhalt 3

Zubereitung von Eierfrikassee mit Spargel

  1. Die Spargelstangen von oben nach unten dünn schalen, die Enden abschneiden. Wasser mit je 1 Prise Salz und Zucker zum Kochen bringen und den Spargel darin 15 bis 20 Minuten garen.

  2. Schinken würfeln, Eier schälen und vierteln. Schalotten fein würfeln und in der Butter glasig braten, Schinken zufügen und 3 Minuten mitbraten.

  3. 1/4 l vom Spargelwasser mit Milch und Sahne aufkochen lassen. Speisestärke kalt anrühren, in die Milchmischung rühren und die Sauce 3 Minuten köcheln lassen.

  4. Spargel in Stücke schneiden, mit Eivierteln, Schinken und Schalotten sowie Kapern in die Sauce geben. Das Ragout mit weißem Pfeffer und Weißwein abschmecken.

VERFASSER:

Zusätzliche Infos zu Eierfrikassee mit Spargel

Temperatur: -

Beilagen:

Kategorie(n): Deutschland, Hauptgericht

Besonderheit:

Schwierigkeitsgrad: normal

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit:

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos