Leckeres Rezept für Eierkuchen mit italienischem Gemüse

Rezept für Eierkuchen mit italienischem Gemüse

Rezept Bewertung:

Bewertung

KALORIEN [p.P.]

30

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 3 Eier

  • 120 g Mehl

  • etwas Salz

  • 125 ml Milch

  • 1 TL abgeriebene unbehandelte Zitronenschale

  • 1 Aubergine, Zucchino und Tomate

  • 2 kleine Zwiebeln

  • 1 Knoblauchzehe

  • 5 EL Olivenöl

  • 1 TL grüner Pfeffer

  • etwas Salz

  • 1 TL getrockneter Oregano

  • 1 l trockener Weißwein

  • 60 g Butter zum Braten

  • 3 Zweig(e) Basilikum

bannerinhalt - 1

Zubereitung von Eierkuchen mit italienischem Gemüse

  1. Eier trennen, Eigelb mit dem Mehl, 1 Prise Salz, Milch und Zitronenschale verrühren. Den Teig 30 Minuten quellen lassen.

  2. Aubergine vierteln und in Scheiben, den Zucchino in Streifen schneiden. Tomate überbrühen, häuten und würfeln, geschälte Zwiebeln in Ringe schneiden, Knoblauch fein würfeln.

  3. Nacheinander Aubergine, Zucchino, Zwiebeln, Knoblauch und Tomate anschmoren. Das Gemüse in der Pfanne mischen, mit grünem Pfeffer, Salz und zerriebenem Oregano würzen und mit Wein aufgießen.

  4. Die Farce einige Minuten köcheln lassen. Eiweiß steif schlagen, unter den Eierkuchenteig ziehen. In der Butter daraus 4 große Pfannkuchen backen, diese mit Gemüse und den Basilikumblättern füllen.

VERFASSER:

Zusätzliche Infos zu Eierkuchen mit italienischem Gemüse

Temperatur:

Beilagen:

Kategorie(n): Italien, Hauptgericht

Besonderheit:

Schwierigkeitsgrad: schwer

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit:

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos