Leckeres Rezept für Emmentaler Schaumomletts

Rezept für käsige Emmentaler Schaumomletts

Rezept Bewertung:

Bewertung

KALORIEN [p.P.]

30

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 4 Stück Tomaten

  • 8 Stück Eier

  • etwas Salz

  • 4 EL Sahne

  • 1 Prise(n) frisch geriebene Muskatnuss

  • 4 EL Butter

  • 150 g Emmentaler in dünnen Scheiben

  • etwas weißer Pfeffer

bannerinhalt 3

Zubereitung von Emmentaler Schaumomletts

  1. Tomaten waschen, abtrocknen und ohne die Stengelansätze in Scheiben schneiden. Eier in Eigelb und Eiweiß trennen. Eiweiß mit 1 Prise Salz und 2 EL Eiswasser zu schnittfestem Schnee schlagen, Eigelb mit Sahne und Muskat verquirlen. Mit einem Spatel den Eischnee gründlich unter die Eigelbmasse ziehen.

  2. Nacheinander jeweils 1 EL Butter erhitzen, ein Viertel der Eimasse hineingeben, glatt verstreichen und die Unterseite hellbraun werden lassen.

  3. Tomaten- und Käsescheiben auf eine Hälfte des Omeletts legen, pfeffern, dann das Omelett zusammenklappen. Danch noch kurz zugedeckt (oder im Backofen) ziehen lassen, bis der Käse zu schmelzen beginnt. Die gefüllten Omeletts warm halten, bis alle gebacken sind.

VERFASSER:

Zusätzliche Infos zu Emmentaler Schaumomletts

Temperatur:

Beilagen: Feldsalat

Kategorie(n): Deutschland,

Besonderheit:

Schwierigkeitsgrad: normal

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit:

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos