Leckeres Rezept für Entenkeulen auf Linsengemüse

Rezept für Entenkeulen auf Linsengemüse.

Rezept Bewertung:

Bewertung

KALORIEN [p.P.]

10

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 1 Bund Suppengrün

  • 50 g Butterschmalz

  • 850 ml Linsen

  • 250 ml Weißwein

  • 500 ml klare Hühnerbrühe

  • 425 ml Ananas in Stücken

  • 1 TL getrockneter Thymian

  • etwas Salz

  • etwas weißer Pfeffer

  • 4 Stück Entenkeulen

  • 2 Stück Toastbrotscheiben

  • 1 Stück Zwiebel

  • 2 EL Honig

bannerinhalt - 2

Zubereitung von Entenkeulen auf Linsengemüse

  1. Suppengrün putzen, waschen und in kleine Würfel schneiden. 20 g Fett in einem Bräter erhitzen. Suppengrün darin anbraten. Linsen, Wein und Brühe zugießen. Einige Minuten kochen.

  2. Ananas abtropfen lassen, aber den Saft auffangen. Ananas und Thymian zu den Linsen geben. Mit Salz, Pfeffer und etwas Ananassaft abschmecken.

  3. Entenkeulen abspülen, trockentupfen und mit Salz und Pfeffer einreiben. Restliches Fett in einer Pfanne erhitzen und die Keulen darin anbraten.

  4. Entenkeulen auf das Linsengemüse geben. Bratfett aufheben. Das Gericht zugedeckt im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200°/Gasherd: Stufe 3/Umluft: 180°) ca. 40 Minuten garen.

  5. Toastbrot fein zerkrümeln. Zwiebel schälen und würfeln. Brot und Zwiebel im Bratfett goldbraun braten.

  6. Entenkeulen ca. 10 Minuten vor Ende der Garzeit mit Honig bestreichen. Kurz vor dem Servieren die gerösteten Brot- und Zwiebelwürfel darüberstreuen.

VERFASSER:

Zusätzliche Infos zu Entenkeulen auf Linsengemüse

Temperatur:

Beilagen:

Kategorie(n): Deutschland, Hauptgericht

Besonderheit:

Schwierigkeitsgrad:

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit:

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos