Leckeres Rezept für Erbsencremesuppe mit Kaviar

Ein Rezept für leckere Erbsencremesuppe im gruseligen Halloweenstil, auch genannt "Frostiges Grün".

Rezept Bewertung:

Bewertung

KALORIEN [p.P.]

10

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 1 Stück Zwiebel

  • 1 EL Butter

  • 450 g Erbsen

  • 750 ml Gemüsefond

  • 250 g Créme Fraîche

  • Salz

  • Pfeffer aus der Mühle

  • 1 Bund Dill

  • 50 g Forellenkaviar

bannerinhalt 3

Zubereitung von Erbsencremesuppe mit Kaviar

  1. Die Zwiebel schälen, in kleine Würfel zerlegen und in etwas Butter glasig dünsten.

  2. Geben Sie die Erbsen dazu und füllen Sie mit der Gemüsebrühe auf. Lassen Sie die Erbsen 5 Minuten garen.

  3. Nachdem Sie die Suppe püriert haben, rühren Sie die Hälfte der Créme Fraîche unter und würzen herzhaft mit Salz und Pfeffer.

  4. Kurz vor dem Servieren geben Sie die restliche Créme Fraîche auf die Suppe und garnieren den weißen Tupfer mit dem Forellenkaviar und frischem, gehackten Dill.

VERFASSER:

Zusätzliche Infos zu Erbsencremesuppe mit Kaviar

Temperatur:

Beilagen:

Kategorie(n): Deutschland, Suppe

Besonderheit:

Schwierigkeitsgrad: leicht

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit:

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos