Leckeres Rezept für Exotischer Eiersalat

Rezept für einen Exotischer Eiersalat.

Rezept Bewertung:

Bewertung

KALORIEN [p.P.]

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 10 g getrocknete Mu-Err-Pilze

  • 1 Stück kleine Ananas

  • 200 g Bohnenkeime

  • 1 Stück kleine Dose Bambussprossen

  • 300 g Mandarinen

  • 250 g gebratenes Enten- oder Hühnerfleisch

  • 4 Stück hartgekochte Eier

  • 2 EL Sesamsamen

  • 12 EL Sojasauce oder Weisweinessig oder Reiswein (oder Sherry)

  • 2 EL Erdnussöl

  • 1 TL Zucker

  • etwas Salz

  • 1 Stück Ingwer (im Sirup), 4 EL Sirup

  • 5 Blättchen Zitronenmelisse

  • 1 Stück Zitrone

  • 1 EL Honig

bannerinhalt - 1

Zubereitung von Exotischer Eiersalat

  1. Pilze überbrühen, 20 Minuten quellen lassen, auspressen und zerkleinern. Ananas vierteln, schälen und ohne den harten Kern in Stücke schneiden. Bohnenkeime 2 Minuten blanchieren, dann abtropfen lassen. Bambussprossen in hauchfeine Scheibchen schneiden.

  2. Mandarinen abtropfen lassen,Enten-oder Hähnchenfleisch in Stückehen schneiden, Eier schälen und vierteln. Alles mischen und auf einer Platte anrichten. Sesam rösten und darüberstreuen.

  3. Für die Mandarinensauce den -saft mit Sojasauce, 2 EL Essig, Reiswein, 1 EL Öl, Zucker und 1 Prise Salz verführen.

  4. Für die Ingwersauce Ingwer und Melisse kleinschneiden, beides mit Zitronensaft, Ingwersirup sowie je 1 EL Honig, Essig und Öl verrühren. Beide Saucen getrennt servieren.

VERFASSER:

Zusätzliche Infos zu Exotischer Eiersalat

Temperatur:

Beilagen:

Kategorie(n): Deutschland, Salat

Besonderheit:

Schwierigkeitsgrad: normal

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit:

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!