Leckeres Rezept für Fisch mit Koriander

Fisch mit Koriander aus der mexikanischen Küche.

Rezept Bewertung:

Bewertung

220

KALORIEN [p.P.]

15

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 4 Stück Fischfilets à 180-200 gr. (z.B. Kabeljau, Rotbarsch, Schellfisch)

  • etwas Salz

  • etwas gemahlener weißer Pfeffer

  • etwas Saft von 1 Zitrone

  • 1 Stück Zwiebel

  • 2 Stück Knoblauchzehen

  • 3 Stück Chiles Jalapenos aus der Dose

  • 3 EL Olivenöl

  • 4 EL Korianderblättchen

bannerinhalt - 1

Zubereitung von Fisch mit Koriander

  1. Den Ofen auf 250°C vorheizen. Die Fischfilets salzen, pfeffern und mit Zitronensaft beträufeln. Die Zwiebel fein würfeln, die Knoblauchzehen durchpressen. Die Chilischoten entkernen und kleinschneiden.

  2. Etwa 2 Eßlöffel Öl in einer Pfanne erhitzen die Zwiebel darin hellgelb anschwitzen, den Knoblauch und die Chilischoten dazugeben und alles etwa 2 Minuten dünsten.

  3. Eine feuerfeste Form mit dem restlchen Öl ausstreichen, die Fischfilets hineinlegen und die übrigen Zutaten gleichmäßig darauf ver- teilen. Die Form mit Alufolie verschließen und alles 15 bis 20 Minuten garen lassen, Den Fisch mit Koriander bestreut servieren.

VERFASSER:

Zusätzliche Infos zu Fisch mit Koriander

Temperatur:

Beilagen: Dazu passt Reis

Kategorie(n): Mexiko,

Besonderheit:

Schwierigkeitsgrad: normal

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit:

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!