Leckeres Rezept für Fitnessplatte

Fitnessplatte aus der deutschen Küche. Ein schnelles Gericht.

Rezept Bewertung:

Bewertung

KALORIEN [p.P.]

15

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 200 g körniger Frischkäse

  • 6 EL Sahne

  • 1 Stück Knoblauchzehe

  • etwas Salz

  • etwas weißer Pfeffer

  • 1 Stück hartgekochtes Ei

  • 2 Stück Tomaten

  • 1 Bund Radieschen

  • 1 Stück grüne Paprikaschote

  • 300 g Kresse

  • 1 Stück kleine Zwiebel

  • 2 EL Essig

  • 1 Prise(n) Zucker

  • 4 EL Weizenkeimöl

  • 2 Zweig(e) Dill

bannerinhalt 3

Zubereitung von Fitnessplatte

  1. Den Frischkäse mit der Sahne, dem geschälten, mit Salz zerdrückten Knoblauch und etwas Pfeffer vermischen. Auf 2 Teller verteilen. Das Ei schälen und vierteln. Die Tomaten waschen die Radieschen putzen und bei: des in Scheiben, geputzte Paprika in Streifen schneiden.

  2. Um den Frischkäse anrichten und mit abgespülten Kressesträußchen garnieren. Die geschälte Zwiebel reiben.

  3. Den Essig mit Salz, Pfeffer, Zucker und Öl verrühren, mit der Zwiebel mischen und über Tomaten, Radieschen und Paprika verteilen. Mit abgezupften Dillzweigen garnieren.

VERFASSER:

Zusätzliche Infos zu Fitnessplatte

Temperatur:

Beilagen:

Kategorie(n): Deutschland, Hauptgericht

Besonderheit:

Schwierigkeitsgrad: normal

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit:

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos