Leckeres Rezept für Französische Zwiebelsuppe

Leckere Suppe aus der französischen Küche.

Rezept Bewertung:

Bewertung

290

KALORIEN [p.P.]

20

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 400 g Zwiebeln

  • 1 EL Butter

  • 1 l Fleischbrühe

  • 1 Tasse Weißwein

  • 50 g geriebener Käse

  • 4 Scheibe(n) Stangenweißbrot

bannerinhalt - 2

Zubereitung von Französische Zwiebelsuppe

  1. Die Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Die Butter in einem Suppentopf zerlassen und die Zwiebelringe unter ständigem Wenden darin goldgelb braten - etwa 20 Minuten.

  2. Die Fleischbrühe erhitzen, über die Zwiebelringe gießen und 10 Minuten bei milder Hitze kochen lassen.

  3. Den Backofen auf 200 vorheizen oder den Elektrogrill einschalten.

  4. Den Käse auf den Weißbrotscheiben verteilen. Die Brote auf der obersten Schiebeleiste im Backofen oder im Grill überbacken, bis der Käse goldgelb geworden ist.

  5. Die Suppe mit dem Weißwein verfeinern, in Suppentassen anrichten und auf jede Portion ein gegrilltes Käsebrot legen.

VERFASSER:

Zusätzliche Infos zu Französische Zwiebelsuppe

Temperatur:

Beilagen:

Kategorie(n): Frankreich, Suppe

Besonderheit:

Schwierigkeitsgrad: leicht

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit:

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos