Leckeres Rezept für Frische Erdbeeren mit Biskuit auf Quark-Creme gebettet

© HLPhoto - Fotolia.com Frische Erdbeeren mit Biskuit auf Quark-Creme gebettet - Rezept, Bild von sonnenschein
Drucken Empfehlen Teilen

Bei diesem leckeren Dessert kommt jeder Quark Liebhaber voll auf seine Kosten. Es ist cremig und durch die Früchte schmeckt es erfrischend. Die Aromen verbreiten sich über das ganze Dessert aus.

Rezept Bewertung:

Bewertung

341

KALORIEN [p.P.]

25

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 500 g Erdbeeren

  • 3 EL Erdbeersirup

  • 500 g Magerquark

  • 6 Zweig(e) Zitronenmelisse

  • 8 Stück Löffelbiskuit

  • 4 EL Zucker

  • 1 Stück Vanilleschote

bannerinhalt - 1

Zubereitung von Frische Erdbeeren mit Biskuit auf Quark-Creme gebettet

  1. Erdbeeren gut waschen und abtrocknen, Stil entfernen und in kleine Würfel schneiden.

  2. Zitronenmelisse waschen, trocknen und Blätter vom Stil abzupfen, klein schneiden und hacken.

  3. 1 EL Zucker, klein gehackte Zitronenmelisse, ungefähr die Hälfte vom Quark in einen Mixer geben und alles zusammen gut durch mixen. Den Erdbeersirup dazugeben und nochmals gut durchmixen, bis alles cremig ist, anschließend die Schüssel in den Kühlschrank stellen.

  4. Vanilleschote der Länge nach aufschneiden, mit einer scharfen Messerspitze das Vanillemark herauskratzen. Restlichen Quark, 1 EL Zucker sowie Vanillemark in eine Schüssel geben und solange verrühren, bis die Masse cremig ist.

  5. Nehmen Sie am besten zum Anrichten hohe Gefäße her, beispielsweise Latte Macchiato Gläser. Geben Sie zuerst etwas von den gewürfelten Erdbeeren in das Glas. Nun geben Sie den zuerst zubereiteten, kalt gestellten Quark auf die Erdbeeren. Nun kommt eine Schicht mit gebröseltem Löffelbiskuit, danach die zuletzt angerührte Quark-Mischung darüber geben. Zum Abschluss geben Sie noch eine Schicht Erdbeeren darüber.

  6. Haben Sie den Quark Erdbeer-Dessert in die Gläser gefüllt, geben Sie zur Dekoration auf jedes Dessert-Glas ein Zitronen-Melissen Blättchen sowie ein viertel Löffelbiskuit oben drauf.

VERFASSER:

Dieses Dessert kann individuell zubereitet werden. Sie können anstatt des Quarks auch Joghurt verwenden, schmeckt auch sehr lecker.

Zusätzliche Infos zu Frische Erdbeeren mit Biskuit auf Quark-Creme gebettet

Temperatur: -

Beilagen:

Kategorie(n): Oesterreich, Dessert

Besonderheit: unkompliziert

Schwierigkeitsgrad: leicht

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit: ca. 3 Stunden

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos