Leckeres Rezept für Fritierte Wan Tans -Teigtäschchen mit Crab Meat

Fritierte Wan Tans -Teigtäschchen mit Crab Meat aus der chinesischen Küche.

Rezept Bewertung:

Bewertung

KALORIEN [p.P.]

45

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 150 g Mehl

  • 1 kleines Ei

  • 1 Dose Crab Meat (210 g)

  • 150 g Chinakohl

  • 1 EL Öl

  • 2 TL gehackte Ingwerwurzel

  • 1 TL Funfgewurzpulver

  • 2 EL helle Sojasauce

  • 1 TL Speisestärke (gehäuft)

bannerinhalt - 1

Zubereitung von Fritierte Wan Tans -Teigtäschchen mit Crab Meat

  1. Mehl mit Ei und 3-4 EL Wasser zum geschmeidigen Teig verkneten und unter einer umgestülpten Schüssel 30 Minuten ruhen lassen. Das abgetropfte Crab Meat zerpflücken und wie den China- kohl kleinschneiden. Etwa 2 EL Öl erhitzen. Ingwer, Crab Meat und Chinakohl darin 1 Minute pfannenrühren und würzen. Sojasauce mit Speisestärke verquirlen, in die Mischung einrühren, aufkochen und abkühlen lassen.

  2. Den Teig nochmals gut durchkneten, zur Rolle formen, diese in 20 Stücke schneiden und zu runden Teigscheiben ausrollen, Die Füllung darauf verteilen, die Teigränder anfeuchten und zusammenklappen. Die Wan Tans portionsweise in der Friteuse im heißen Ö1 3 Minuten fritieren.

VERFASSER:

Zusätzliche Infos zu Fritierte Wan Tans -Teigtäschchen mit Crab Meat

Temperatur:

Beilagen: Dazu passt ein Sprossensalat.

Kategorie(n): China,

Besonderheit:

Schwierigkeitsgrad: normal

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit:

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos