Leckeres Rezept für Gedünsteter Chinakohl

Gedünsteter Chinakohl aus der deutschen Küche.

Rezept Bewertung:

Bewertung

80

KALORIEN [p.P.]

15

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 1 Stück Zwiebel

  • 600 g Chinakohl (1 mittelgroßer Kopf)

  • 1 EL Butter

  • 1 TL Salz

  • 500 ml Weißwein

  • 1 Bund Petersilie

bannerinhalt - 1

Zubereitung von Gedünsteter Chinakohl

  1. Die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Den Chinakohl längs halbieren, den Strunk und schadhafte Stellen entfernen.

  2. Die Blätter waschen und in etwa fingerlange Stücke schneiden. Die Butter zerlassen und die Zwiebel würfel darin glasig braten. Den Chinakohl zuge- ben, unter Wenden kurz mit andünsten, das Salz und den Weißwein zufügen.

  3. Das Gemüse im geschlossenen Topf bei milder Hitze in etwa 15 Minuten nicht zu weich dünsten. Die Petersilie waschen, abtropfen lassen, feinschneiden und das fertige Gericht damit bestreuen.

VERFASSER:

Zusätzliche Infos zu Gedünsteter Chinakohl

Temperatur:

Beilagen: Passt gut zu Bratwurst, gebratenen Schinkenscheiben, gebratenem oder gebackenem Fisch

Kategorie(n): Deutschland, Hauptgericht

Besonderheit:

Schwierigkeitsgrad: normal

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit:

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos