Leckeres Rezept für Gefüllte Ofenkartoffeln

Leichtes Hauptgericht oder appetitliche Beilage. Temperatur: 170° Umluft

Rezept Bewertung:

Bewertung

350

KALORIEN [p.P.]

60

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 8 Stück große Kartoffeln, gründlich gewaschen und abgebürstet

  • 1 Stück(e) Zwiebel, fein gewürfelt

  • 70 Gramm Mais

  • 200 Gramm frische Champignons, gewürfelt

  • 8 Scheibe gekochter Schinken, in kleine Würfel geschnitten

  • 100 Gramm Gruyère, geraspelt

  • 1 EL Butter

  • Etwas Salz, Pfeffer

  • 200 Gramm Crème légère

  • 2 Bund frische Kräuter nach Geschmack

bannerinhalt 3

Zubereitung von Gefüllte Ofenkartoffeln

  1. Die Kartoffeln in kochendem Wasser in ca. 20-25 Minuten gar kochen.

  2. Zwiebelwürfel in der Butter glasig schwitzen, Mais, Pilze, Schinken und Käse mit den Zwiebeln mischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die etwas abgekühlten Kartoffeln auf ein Backblech legen, An der Oberseite jeweils ein Stückchen abschneiden und die Kartoffeln etwas aushöhlen. Die Masse aus Gemüse, Schinken und Käse in die Kartoffeln füllen. Im vorgeheizten Backofen 15-20 Minuten überbacken.

  3. Die Kräuter fein hacken, mit Crème légère mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zu den Kartoffeln reichen.

VERFASSER:

Für etwas intensiveren Geschmack kann die Crème légère-Soße mit Knoblauch oder Chili ergänzt werden.

Zusätzliche Infos zu Gefüllte Ofenkartoffeln

Temperatur:

Beilagen: Gegrilltes Fleisch oder eine Salatplatte

Kategorie(n): Deutschland, Beilage

Besonderheit:

Schwierigkeitsgrad: normal

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit:

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos