Leckeres Rezept für Gefüllte Paprika

Grundrezept für gefüllte Paprika

Rezept Bewertung:

Bewertung

KALORIEN [p.P.]

30

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 4 Stück Paprikaschoten

  • 500 g gemischtes Hackfleisch

  • 1 Stück Zwiebel

  • 1 Stück Ei

  • 1 Stück Brötchen vom Vortag

  • etwas Salz, Pfeffer, Paprikapulver edelsüß

  • 1 EL Speiseöl

  • 0.5 l Brühe

  • etwas Soßenbinder

  • etwas saure Sahne

bannerinhalt - 1

Zubereitung von Gefüllte Paprika

  1. Paprikaschoten aushöhlen, Brötchen in Wasser einweichen, Zwiebel würfeln.

  2. Hackfleisch mit ausgedrücktem Brötchen, Zwiebel, Ei und Gewürzen gut verkneten, Masse in die Paprikaschoten füllen.

  3. Speiseöl erhitzen, Paprikaschoten von allen Seiten anbraten. Mit Brühe auffüllen und ca. 1/2 Stunde gut durchgaren lassen.

  4. Paprikaschoten herausnehmen, die Soße mit Soßenbinder abbinden, etwas saure Sahne dazugeben.

VERFASSER:

Zum Hackfleisch kann man einen Klecks Frischkäse geben, es bekommt dann eine angenehm frische Note.

Grünkohl fettarm mit Kasslerlachs

fettarmes Gericht aus der deutschen Küche. Schmeckt besonders gut in der kalten Jahreszeit. Zubereitung im Schnellkochtopf. >>

alle ähnlichen Rezepte >>

Zusätzliche Infos zu Gefüllte Paprika

Temperatur:

Beilagen: Als Beilagen passen Reis, Salzkartoffeln oder Spätzle.

Kategorie(n): Deutschland, Hauptgericht

Besonderheit: unkompliziert

Schwierigkeitsgrad: normal

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit: ca. -

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos