Leckeres Rezept für Gefüllte Tomaten mit Krabben

Gefüllte Tomaten mit Krabben als Fingerfood, Beilage oder Snack für zwischendurch.

Rezept Bewertung:

Bewertung

85

KALORIEN [p.P.]

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 8 Stück Tomaten

  • 1 TL Senf

  • 1 Stück Banane

  • 3 EL Salatmayonnaise

  • 2 EL Tomatenketchup

  • 1 TL geriebener Meerrettich

  • etwas Weinbrand Worcestersoße

  • etwas Zitrone, Curry

  • etwas gewürfelter Spargel, Ananas oder Apfel

  • etwas ein paar Eischeiben und Petersilie

  • 200 g Krabben nach Wunsch

bannerinhalt 3

Zubereitung von Gefüllte Tomaten mit Krabben

  1. Die Tomaten aushöhlen, innen leicht salzen, umgedreht abtropfen lassen. Die Banane fein zermusen und mit Salatmayon-
    naise, Ketchup, Senf und Meerrettich verrühren. Diese Soße mit 1 Spritzer Weinbrand und Worcestersoße, etwas Zitronensaft und Curry abschmecken. 

  2. Die Krabben hineingeben, außerdem eventuell Spargel-, Ananas- oder Apfelstückchen. Das Salätchen in die Tomaten füllen, die man hübsch anrichtet und mit Eischeiben und Petersiliensträußchen garniert.

VERFASSER:

Zusätzliche Infos zu Gefüllte Tomaten mit Krabben

Temperatur:

Beilagen: Dazu schmeckt frisch geröstetes Weißbrot.

Kategorie(n): Frankreich,

Besonderheit:

Schwierigkeitsgrad: normal

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit:

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos