Leckeres Rezept für Gefüllte Tomaten mit Krabben

Gefüllte Tomaten mit Krabben als Fingerfood, Beilage oder Snack für zwischendurch.

Rezept Bewertung:

Bewertung

85

KALORIEN [p.P.]

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 8 Stück Tomaten

  • 1 TL Senf

  • 1 Stück Banane

  • 3 EL Salatmayonnaise

  • 2 EL Tomatenketchup

  • 1 TL geriebener Meerrettich

  • etwas Weinbrand Worcestersoße

  • etwas Zitrone, Curry

  • etwas gewürfelter Spargel, Ananas oder Apfel

  • etwas ein paar Eischeiben und Petersilie

  • 200 g Krabben nach Wunsch

bannerinhalt 3

Zubereitung von Gefüllte Tomaten mit Krabben

  1. Die Tomaten aushöhlen, innen leicht salzen, umgedreht abtropfen lassen. Die Banane fein zermusen und mit Salatmayon-
    naise, Ketchup, Senf und Meerrettich verrühren. Diese Soße mit 1 Spritzer Weinbrand und Worcestersoße, etwas Zitronensaft und Curry abschmecken. 

  2. Die Krabben hineingeben, außerdem eventuell Spargel-, Ananas- oder Apfelstückchen. Das Salätchen in die Tomaten füllen, die man hübsch anrichtet und mit Eischeiben und Petersiliensträußchen garniert.

VERFASSER:

Zusätzliche Infos zu Gefüllte Tomaten mit Krabben

Temperatur:

Beilagen: Dazu schmeckt frisch geröstetes Weißbrot.

Kategorie(n): Frankreich,

Besonderheit:

Schwierigkeitsgrad: normal

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit:

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!