Leckeres Rezept für Glasierter Mandel-Butter-Kuchen

Ein leichtes Rezept für einen klassischen Butterkuchen mit Mandeln und Glasur verfeinert.

Rezept Bewertung:

Bewertung

400

KALORIEN [p.P.]

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 210 g Mehl

  • 1 TL Natron

  • 1 TL Backpulver

  • 1 TL Salz

  • 150 g Butter

  • 3 Stück Eier

  • 1 TL Vanillezucker

  • 2 TL Mandelaroma

  • 140 g saure Sahne

  • 160 g Puderzucker

  • 50 g gehobelte Mandeln

bannerinhalt - 1

Zubereitung von Glasierter Mandel-Butter-Kuchen

  1. Das Mehl in eine Schüssel sieben und Natron, Backpulver und Salz dazugeben und alles gut miteinander vermischen. Den Ofen bereits auf 180°C vorheizen und eine Kastenform (etwa 22 cm) mit Butter ausfetten.

  2. Die restliche Butter zerlassen und in eine große Schüssel geben. Den Zucker langsam einrieseln lassen und alles zusammen schaumig schlagen. Danach einzeln die Eier dazugeben und sie jeweils einzeln gut unterrühren. Zuletzt den Vanillezucker und 1 Teelöffel Mandelaroma hinzufügen und gut verrühren.

  3. Die Mehlmischung jetzt abwechselnd mit der sauren Sahne zur Buter-Zucker-Mischung hinzufügen und alles zusammen zu einem Teig verrühren. Diesen Teig dann in die Kastenform geben und auf mittlerer Schiene für etwa 45 Minuten backen, herausnehmen und abkühlen lassen.

  4. Zum Schluss den Puderzucker in eine Schüssel sieben und zusammen mit dem restlichen 1/2 Teelöffel Mandelaroma, Mandeln sowie etwa 2 Esslöffeln heißem Wasser zu einer Creme verrühren. Den abgekühlten Kuchen dann mit dieser Glasur bestreichen und servieren.

VERFASSER:

Zusätzliche Infos zu Glasierter Mandel-Butter-Kuchen

Temperatur:

Beilagen:

Kategorie(n): Deutschland, Kuchen

Besonderheit:

Schwierigkeitsgrad: normal

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit:

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos