Leckeres Rezept für Glasierter Zwiebelsalat mit Rosinen

Rezept für glasierter Zwiebelsalat mit Rosinen

Rezept Bewertung:

Bewertung

120

KALORIEN [p.P.]

45

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 500 g kleine weiße Zwiebeln

  • 75 g Rosinen

  • 1 Tasse schwarzer Tee

  • 250 ml Fleischbrühe

  • 125 ml Weißwein

  • 1 Stück Kräutersträußchen (Thymian, 1 Lorbeerblatt, Petersilie)

  • 1 TL schwarze Pfefferkörner

  • 6 EL Olivenöl

  • 1 EL Zucker

bannerinhalt - 2

Zubereitung von Glasierter Zwiebelsalat mit Rosinen

  1. Die Zwiebeln unter fließendem Wasser schälen und am unteren Ende kreuzweise einschneiden. Die gewaschenen Rosinen mit dem Tee zum Kochen bringen, vom Herd nehmen und in dem Tee etwas ziehen lassen.

  2. Fleischbrühe und Wein mit dem Kräutersträußchen und den Pfefferkörnern im offenen Topf 20 Minuten kochen lassen und mit Salz abschmecken. Die Zwiebeln inzwischen in einem flachen Schmortopf in dem Öl bei leichter Hitze langsam hellgelb schmoren. Den Zucker darüberstreuen und etwas karamelisieren lassen. Die gewürzte Fleischbrühe durch ein Sieb über die Zwiebeln geben. Die abgetropften Rosinen hinzufügen und die Zwiebeln im zugedeckten Topf in 15-20 Minuten weich schmoren.

  3. Zum Schluss den Topf öffnen und die Sauce bei starker Hitze noch etwas einkochen lassen, bis sie die Konsistenz von Sirup hat. Die Zwiebeln mit dem Saft nach dem Abkühlen in eine festschließende Plastikdose füllen.

VERFASSER:

Zusätzliche Infos zu Glasierter Zwiebelsalat mit Rosinen

Temperatur:

Beilagen: Kaltes Fleisch wie Kasseler oder Schweinebraten

Kategorie(n): Deutschland, Salat

Besonderheit:

Schwierigkeitsgrad: normal

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit:

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos