Leckeres Rezept für Goldtaler

Für den kleinen Hunger zwischendurch - Goldtaler Käse-Kekse.

Rezept Bewertung:

Bewertung

KALORIEN [p.P.]

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 100 g 100 Gramm reifer, geriebener Cheddar-Käse

  • 100 g 100 Gramm Butter

  • 1 TL 1/2 TL Cayenne-Pfeffer

  • 150 g 150 Gramm Mehl

  • 50 g 50 Gramm gehackte Pecan-Nüsse (wahlweise auch Walnüsse oder Cashews)

bannerinhalt - 1

Zubereitung von Goldtaler

  1. Käse, Butter, Cayenne-Pfeffer und das Mehl zu einem festen Teig verarbeiten.

  2. Formen Sie aus dem Teig eine Geldrolle (mit 5 cm Durchmesser) und wenden Sie diese in den gehackten Nüssen

  3. Damit sich der Teig gut weiter verarbeiten lässt, stellen Sie ihn einige Zeit kalt.

  4. Heizen Sie in der Zwischenzeit dem Ofen mit 180°C ein. Schneiden Sie etwas 5 mm dicke Münzen, die Sie auf einem mit Backpapier belegten Blech – mit dem nötigen Abstand zueinander – arrangieren.

  5. Die Backzeit beträgt ca. 12 bis 15 Minuten.

VERFASSER:

Der perfekte Knabberspaß für Gruselfilme am Halloweenabend.

Zusätzliche Infos zu Goldtaler

Temperatur:

Beilagen:

Kategorie(n): Deutschland,

Besonderheit:

Schwierigkeitsgrad: normal

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit:

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos