Leckeres Rezept für Griechischer Bauern-Salat

Leckerer Bauernsalat aus der griechischen Küche. Schmeckt am besten im Sommer zum Grillen.

Rezept Bewertung:

Bewertung

370 p.P.

KALORIEN [p.P.]

20

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 4 Stück Tomaten

  • 1 Stück grüne Paprika

  • 1 Stück kleine Salatgurke

  • 1 Stück große Zwiebel

  • 2 EL Weinessig

  • 1 Prise(n) Salz

  • 1 Prise(n) Pfeffer

  • 1 Prise(n) getrockneter Oregano

  • 4 EL Olivenöl

  • 200 g Schafskäse

  • 100 g schwarze Oliven

bannerinhalt - 1

Zubereitung von Griechischer Bauern-Salat

  1. Die Tomaten waschen, abtrocknen und vierteln. Die Paprikaschote halbieren, von den Rippen und Kernen befreien, waschen, abtrocknen und in Streifen schneiden.

  2. Die Salatgurke waschen, längs vierteln und in nicht zu dünne Scheiben schneiden. Die Zwiebel schälen und inRinge schneiden. Diese Zutaten dann in einer Salatschüssel locker miteinander mischen. Den Weinessig mit dem Salz, dem Pfeffer und dem getrockneten Oregano und dem Öl gut verrühren, bis sich das Salz gelöst hat.

  3. Die Sauce gleichmäßig über den Salat gießen und nur kurz und vorsichtig unterheben. Den Schafkäse in etwa 1 cm große Würfel schneiden und mit den Oliven auf dem Salat verteilen.

VERFASSER:

Im Sommer ist der Griechische Bauernsalat mit Stangenweißbrot und Retsinawein serviert ein köstliches Abendessen.

Zusätzliche Infos zu Griechischer Bauern-Salat

Temperatur:

Beilagen: Stangenweißbrot

Kategorie(n): Griechenland,

Besonderheit:

Schwierigkeitsgrad:

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit:

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos