Leckeres Rezept für Griechischer Salat

Herrlich frischer Salat-Klassiker zur Eröffnung der Grillsaison.

Rezept Bewertung:

Bewertung

255

KALORIEN [p.P.]

20

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 2 Stück kleine Salatköpfe, zum Beispiel Grüner Salat, Radicchio, Eichblatt- oder Romanasalat

  • 4 Stück mittelgroße Tomaten

  • 2 Stück kleine Zwiebeln

  • 1 Stück rote Paprikaschote

  • 1 Stück grüne Paprikaschote

  • 1 Handvoll Oliven

  • 100 g Schafskäse

  • 3 EL Weißweinessig

  • 2 TL Oregano, getrocknet

  • Salz

  • schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen

  • 1 Prise(n) Zucker

  • 4 EL Olivenöl

bannerinhalt - 2

Zubereitung von Griechischer Salat

  1. Salat putzen, waschen, trockenschleudern.

  2. Tomaten waschen, Stielansatz entfernen, achteln. Paprikaschoten waschen, vierteln, Weißes und Kerne aus dem Inneren entfernen, Paprikaviertel in schmale Streifen schneiden. Zwiebeln schälen und in dünne Ringe schneiden. Oliven halbieren.

  3. Salat zerpflücken, mit Zwiebeln, Paprika, Tomaten und Oliven behutsam in einer großen Schüssel mischen.

  4. Essig mit Salz, Pfeffer, Zucker und Oregano verrühren, zum Schluss das Olivenöl untermischen. Salat mit der Sauce anmachen.

  5. Schafskäse in grobe Stücke zerbröckeln und über den Salat streuen.

VERFASSER:

Ergänzen Sie den Salat mit zerpflücktem Tunfisch aus der Dose, Radieschen, weißen Bohnen und eingelegten oder kurz gedünsteten Zucchini zu einer sättigenden Hauptmahlzeit.

Zusätzliche Infos zu Griechischer Salat

Temperatur:

Beilagen: Knoblauchbrot

Kategorie(n): Griechenland, Salat

Besonderheit:

Schwierigkeitsgrad: leicht

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit:

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos