Leckeres Rezept für Grundrezept für eine Salatmarinade (Vinagrette)

Eine vielseitige Salatsauce

Rezept Bewertung:

Bewertung

KALORIEN [p.P.]

10

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 1 Zweig(e) Knoblauch

  • 1 EL Weinessig oder Zitronensaft

  • 1 g Pfeffer, Salz

  • 4 EL Öl

  • evtl. Senf, gehackte Kräuter oder gewürfelte Schalotten

bannerinhalt 3

Zubereitung von Grundrezept für eine Salatmarinade (Vinagrette)

  1. Wer einen Hauch Knoblauch am Salat liebt, reibt die Salatschüssel mit einer halbierten Knoblauchzehe aus. Essig oder Zitronensaft und Salz in die Salatschüssel geben und mit einem kleinen Schneebesen oder einem Holzlöffel verrühren, bis das Salz ganz aufgelöst ist. Den Pfeffer hinzufügen und ganz langsam unter ständigem Rühren das Öl mit dem Essig vermischen, so daß eine glatte Marinade entsteht.

  2. Erst zum Schluß kommen Senf, Kräuter oder Schalotten hinzu. Die Salatsauce wird erst unmittelbar vor dem Auftragen gründlich mit Hilfe eines Salatbesteckes mit den Salatzutaten vermischt. Wenn man ein hartgekochtes Eigelb durch ein feines Sieb preßt und wie eine Mayonnaise nach und nach mit dem Öl verrührt, wird sie schön cremig.

VERFASSER:

Zusätzliche Infos zu Grundrezept für eine Salatmarinade (Vinagrette)

Temperatur:

Beilagen:

Kategorie(n): Deutschland,

Besonderheit:

Schwierigkeitsgrad: sehr leicht

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit:

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos